1. Übersicht

Wir stellen dir diese Datenschutzgrundsätze zur Verfügung, um dir einen Überblick zu verschaffen, wie personenbezogene Daten von uns erfasst, gespeichert, verarbeitet und übermittelt werden, wenn du unsere Anwendung benutzt oder unsere Website besuchst.

Wir haben einige Begriffe definiert, die wir im Rahmen dieser Datenschutzgrundsätze verwenden. Die Bedeutung der Begriffe findest du im Abschnitt "Definitionen".

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, die in diesen Datenschutzgrundsätzen nicht beantwortet werden, kannst du dich gerne an uns wenden.

2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Wenn du unsere Anwendung benutzt, erfassen wir Daten, die erforderlich sind, um die von dir gewünschte Funktionsweise ermöglichen zu können. Um einen besonders hohen Schutz deiner Daten zu gewährleisten, geben wir dir die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob du eine Gruppe per Zugangscode für andere Personen freigegeben möchtest. Zudem verzichten wir gänzlich auf Anmeldung mit Namen und/oder Email-Adresse. Wenn du dich entscheidest, Gruppen für andere Personen freizugeben (durch eine entsprechende Auswahl bei Gruppengründung) oder einer bereits freigegebenen Gruppe beitrittst, stellst du uns Daten zu dieser Gruppe zur Verfügung. Dazu gehören der Name der Gruppe, die Namen der Gruppenmitglieder sowie Bezeichnungen und Beträge von Ausgaben und Zahlungen, die du und andere Gruppenmitglieder zu dieser Gruppe hinzufügen. Dies ist notwendig, damit andere Gruppenmitglieder diese Daten einsehen und bearbeiten können.

3. Warum speichern wir personenbezogene Daten?

Wir bewahren personenbezogene Daten auf, soweit dies erforderlich ist, um dir den vollen Leistungsumfang unserer App bereitstellen, rechtliche Verpflichtungen erfüllen und unsere Rechte wahrnehmen zu können. Du bist nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wirst dann aber möglicherweise nicht den vollen Leistungsumfang unserer App nutzen können. Die Daten werden so lange gespeichert, wie sie für den jeweiligen Zweck erforderlich sind.

4. Geben wir personenbezogene Daten weiter?

Wir geben deine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn es zum Betrieb der Anwendung nötig ist. Wir können deine personenbezogenen Daten an andere Unternehmen weitergeben, die Dienste und Funktionen auf unsere Anweisung ausführen. Dazu gehören insbesondere Dienstleister zum Betrieb unserer Cloud- und Datenbankinfrastruktur sowie weiterer Informationstechnologie.

Zudem können wir personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir dazu verpflichtet sind, um ein Gesetz, einen rechtlichen Beschluss oder eine Vorschrift zu erfüllen.

5. Internationale Transfers

Der Betrieb unserer Anwendung erfordert ein Netzwerk von Computern, Cloud-basierten Servern und anderen Infrastruktur- und Informationstechnologien. Die genannten Parteien können gegebenenfalls in anderen Ländern als du und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz ansässig sein. Bei der Auswahl dieser Parteien achten wir darauf, dass ein angemessener Schutz deiner Daten gewährleistet ist und für das betreffende Land ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt.

6. Wie verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien?

Wenn du unsere Seite besuchst, setzen wir gegebenenfalls Cookies und andere Tracking-Technologien (im Folgenden gemeinsam als „Cookies“ bezeichnet) ein, um Analysen zur Nutzung durchzuführen. Du kannst Cookies deaktivieren und ablehnen, ohne dass die Nutzung unserer Website eingeschränkt wird. Wenn du unsere Anwendung benutzt, erfassen wir zudem bestimmte anonyme Nutzungsdaten, um Fehlfunktionen frühzeitig zu erkennen und unsere Anwendung zu kontinuierlich zu verbessern.

7. Welche Datenschutzoptionen stehen dir zur Verfügung?

Du kannst deine Daten selbstständig anonymisieren, indem du zum Beispiel Codewörter oder Kürzel anstelle der Namen der Gruppenmitglieder verwendest. Zudem kannst du auf die Eingabe einer Ausgabenbezeichnung verzichten.

Du kannst alle personenbezogenen Daten prüfen und bearbeiten, indem du unsere Anwendung verwendest und die Informationen direkt korrigierst oder uns kontaktierst. Wenn du nicht mehr über den Zugriff auf eine Gruppe verfügst oder Fragen zu anderen personenbezogenen Daten hast, kannst du dich gerne an uns wenden.

8. Welche Rechte hast du?

Vorbehaltlich der Einschränkungen in den Datenschutzgesetzen des EWR hast du in Bezug auf deine personenbezogenen Daten bestimmte Rechte. Insbesondere hast du ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch, Löschung und Übertragbarkeit der Daten. Bitte kontaktiere uns, wenn du diese Rechte ausüben möchtest.

9. Wie schützen wir deine personenbezogenen Daten?

Wir führen technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen durch, um deine personenbezogenen Daten angemessen vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören Datenverschlüsselung, bestimmte Maßnahmen zur Zugriffskontrolle und regelmäßige Sicherungskopien. Für die Sicherheit und die Geheimhaltung der Zugangscodes zu deinen Gruppen bist du jedoch selbst verantwortlich.

10. Änderungen der vorliegenden Datenschutzgrundsätze

Diese Datenschutzgrundsätze werden von uns gegebenenfalls von Zeit zu Zeit überarbeitet, um Änderungen in unserem Unternehmen, an unserer Website und unserer Anwendung oder an den anwendbaren Gesetzen wiederzugeben.

11. Kontakt und Verantwortlichkeit

Du kannst uns kontaktieren, wenn du Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzgrundsätze oder unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten hast.

Bitte richte deine Fragen an den Verantwortlichen:

Nicolas Jersch
Stellmacherweg 179
48161 Münster
privacy@splidapp.com

12. Definitionen

Anwendung bezeichnet unsere mobile Anwendung, die im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich ist.

Website bezeichnet die Seite, die wir unter http://www.splidapp.com und zugehörigen Domains betreiben.

Gruppe bezieht sich auf eine Gruppe, die du in unserer mobilen Anwendung angelegen kannst

Personenbezogene Daten bezieht sich auf Informationen, die einer identifizierten oder direkt oder indirekt identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Nutzungsdaten bezieht sich auf Informationen, die wir von deinem Handy, Computer oder anderen Geräten erfassen, auf denen du unsere Anwendung verwendest. Nutzungsdaten geben uns Aufschluss darüber, wie du unsere Anwendung verwendest, zum Beispiel, ob und wann die Anwendung abgestürzt ist und welche Funktionen du wie häufig benutzt hast.